TAF 185


Jörg Knakrügge Elektrotechnik

- Kurzbeschreibung Garagentorantriebe TAF 185/51 und TAF 245/71 von Einhell
- weitere Antriebe dieser Produktfamilie von Einhell
- Einstellen des Handsender-Codes am Handsender F1024/1 beim TAF 185/51 und TAF 245/71
- lieferbare Ersatzhandsender für den F1024/1
- elektrische Anschlüsse beim TAF 185/51 und TAF 245/71

Kurzbeschreibung Garagentorantriebe TAF 185/51 und TAF 245/71 von Einhell
Die Garagentorantriebe TAF 185/51 und TAF 245/71 werden mit dem Handsender F1024/1 im 27 MHz-Bereich betätigt. Der Handsender hat 1024 verschiedene Codiermöglichkeiten. Die Codefolge wird 3-fach überprüft, um ungewolltes Öffnen zu verhindern. Die Antriebe haben einen permanent magnetisch erregten 24 Volt Gleichstrommotor mit selbsthemmendem Schneckengetriebe. Die Kraftübertragung erfolgt über eine Kette mit integrierter Federdämpfung. Die einstellbare Hindernissicherung stoppt das Tor, wenn es auf ein Hindernis läuft. Der Kraftaufwand ist einfach mittels Regler einstellbar. Bei Stromausfall lässt sich das Tor einfach von innen als auch von aussen öffnen. Die Antriebe können auch ohne zusätzliche Torverriegelung betrieben werden, da das selbsthemmende Getriebe das Tor vor Öffnung schützt. Der Anschluss von Zubehör wie Taster, Schlüsseltaster oder Codeschloss ist möglich.


Dieser Artikel ist leider nicht mehr lieferbar. Ersatzteile können Sie über das Kontaktformular bestellen. Zu den Möglichkeiten der Reparatur der elektronischen Steuerungsplatine oder des Antriebsmotors lesen Sie bitte weiter unten auf dieser Seite.
Andere Antriebssysteme von Einhell, Global, Bavaria, Faust und Parkside finden Sie unter Tür- und Toröffnungsanlagen



Garagentorantriebe TAF 185/51 und TAF 245/71 von Einhell
Garagentorantriebe TAF 185/51 und TAF 245/71 von Einhell

Technische Daten TAF 185/51 und TAF 245/71
  • Kraftübertragung: Kette
  • Handsender F1024/1 mit 1024 Codiermöglichkeiten im 27 MHz-Bereich
  • Netz: 230 Volt 50/60 Hz, Sicherung T 0,8 A (TAF185/51), T 1,25 A (TAF 245/71)
  • Leistungsaufnahme: TAF 185/51 max. 300 W, TAF 245/71 max. 400 W
  • Zugkraft: TAF 185/51 500 N (50 kp), TAF 245/71 700 N (70 kp)
  • max. Bewegungshub: TAF 185/51 1850 mm, TAF 245/71 2300 mm
  • Torlaufzeit: 9-14 Sekunden, lastabhängig
  • Hindernissicherung: bei Auf- und Zufahrt, Kraftaufwand einstellbar über Regler
  • Gesamtlänge: TAF 185/51 2850 mm, TAF 245/71 3300 mm
  • Gesamtgewicht: TAF 185/51 23 kg, TAF 245/71 27,5 kg


weitere Antriebe dieser Produktfamilie von Einhell
Garagentorantrieb TA 185/50 IR von Einhell, Vorgängermodell des TAF 185/51 mit IR-Fernbedienung
Garagentorantrieb TA 185/50 IR von Einhell, Vorgängermodell des TAF 185/51 mit IR-Fernbedienung

Zur Produktfamilie des TAF 185/51 und des TAF 245/71 gehören weitere Garagentorantriebe von Einhell, deren Bezeichnung auf Grund von technischer Entwicklung und Vertrieb leicht abweicht. Hier finden Sie einige Bezeichnungen dieser Antriebe.

weitere Antriebe der Produktfamilie TAF 185/51 und TAF 245/71 von Einhell
  • TA 185/50-IR, Antrieb mit IR-Fernbedienung SIR 1024/1 bis /3, Vorgängermodel des TAF 185/51
  • TA 185/50-IR mit 2 Handsendern, wie TA 185/50 IR
  • TA 185/50-IR NORWEGEN, wie TA 185/50 IR, Vertrieb nur in Norwegen
  • TAF 185/51-DK, wie TA 185/50 IR, Vertrieb nur in Dänemark
  • Umrüst-Satz TAF 185/51, Bausatz zum Umbau des TA 185/50-IR von IR-Fernbedienung auf Funk
  • FARMER GT FUNK 500, andere Vertriebsbezeichnung für den TAF 185/51, leichte technische Änderungen
  • FARMER GT FUNK 700, andere Vertriebsbezeichnung für den TAF 245/71, leichte technische Änderungen
  • TA 185/50-HF und TA 245/70-HF, Funk mit Handsender SHF 1024/1 bis/3
  • TA 185/30-JR, Infarot-Handsender SJR 1024/1 bis /3 mit 425 kHz-Signal
  • TA 185/30-HF, Funk mit Handsender SHF 1024/1 bis/3, TAF 301 (800N, 80kp, 440W, Handsender H 126)


Einstellen des Handsender-Codes am Handsender F1024/1 beim TAF 185/51 und TAF 245/71
Handsender und Empfänger auf der Steuerplatine lassen sich auf 1024 verschiedene Codiermöglichkeiten einstellen. Die eingestellte Codierung muss aber in jedem Fall beim Handsender und dem Empfänger gleich sein. Achten Sie dabei immer auf die Stellung ON an den DIP-Schaltern. Diese können bei Handsender und Empfängerplatine auf unterschiedlichen Seiten des DIP-Schalters sein. Die DIP-Schalter 11 und 12 auf der Empfängerplatine müssen im 1-Kanal-Betrieb mit dem Handsender F1024/1 bzw. den Ersatzhandsendern immer auf Stellung ON stehen.

Einstellen des Handsender-Codes am Handsender F1024/1 und an der Steuerplatine
Einstellen des Handsender-Codes am Handsender F1024/1 und an der Steuerplatine


lieferbare Ersatzhandsender für den F1024/1
Ersatzhandsender für den F1024/1 im Grössenvergleich bei geöffnetem Gehäusedeckel
Ersatzhandsender für den F1024/1 im Grössenvergleich bei geöffnetem Gehäusedeckel

Für den Handsender F1024/1 ist ein Ersatzhandsender lieferbar. Der Handsender ist handlicher als das Original und kann an einem Schlüsselbund befestigt werden. Der Code wird wie beim Originalhandsender (F 1024/1) über 10 DIP-Schalter eingestellt.

Bei Interesse an dem Ersatz-Handsender informieren Sie uns bitte über das Kontaktformular .

Der Ersatzhandsender für den F1024/1 ist an folgenden Torantrieben von Einhell einsetzbar
  • TAF 185/51
  • TAF 245/71
  • TAF 185/51-DK
  • FARMER GT FUNK 500
  • FARMER GT FUNK 700
  • PJ 300 (Praktika)
  • TAF 200
  • TA 185/30-HF, TA 185/50-HF und TA 245/70-HF


elektrische Anschlüsse beim TAF 185/51 und TAF 245/71
Durch die vielen Versionen der Antriebe TAF 185/51 und TAF 245/71 existieren auch im Aussehen verschiedene Steuerplatinen, die aber an den Anschlüssen immer gleich sind. Die Platinen der beiden Antriebstypen sollten untereinander nicht vertauscht werden, da sie unerschiedliche Empfindlichkeiten bei der Hindernissicherung haben.
Neue Steuerplatinen für den TAF 185/51 oder den TAF 245/71 sind nicht mehr lieferbar. Die Reparatur von defekten Steuerplatinen ist aber fast immer möglich.
Bei Interesse an der Reparatur der elektronischen Steuerplatine Ihres TAF 185/51 bzw. TAF 245/71 informieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

elektrische Anschlüsse der Antriebe TAF 185/51 und TAF 245/71

Legende
  • A1: gelb Anschluss Primärwicklung Trafo 24 V~
  • A2: grün Anschluss Primärwicklung Trafo 24 V~
  • A3: nicht benutzt
  • A4: rot Anschluss Motor 24V-
  • A5: schwarz Anschluss Motor 24V-
  • B1: 2 x braun, com, gemeinsamer Anschluss Endschalter
  • B2: blau, Anschluss Endschalter AUF
  • B3: weiß, Anschluss Endschalter ZU
  • B4 und B5: nicht benutzt
  • B6 und B7: Anschluss (Schliesser) für Innentaster, Schlüsseltaster, Codierschloss oder Relaiskontakt



letzte Aktualisierung auf dieser Seite erfolgte am 13.11.2012

Tür-und Toröffnungsanlagen

Valid XHTML 1.0 Transitional